Ein Blick hinter die Kulissen einer Bank

Ausbildung, Vorstand, Tresor und vieles mehr. Die Raiffeisenbank eG, Moormerland ermöglicht am Zukunftstag einen Blick hinter ihre Kulissen

Warsingsfehn, 23.04.2015
Schon vor Beginn, in der Anmeldephase für den Zukunftstag am 23.04.2015, war abzusehen, dass Schüler und Schülerinnen großes Interesse an einem Besuch in der Raiffeisenbank haben. Es dauerte nur wenige Tage und alle Plätze waren vergeben.

Dieses Interesse spiegelte sich auch am Zukunftstag wieder. Überpünktlich kamen die 14 Jugendlichen in die Hauptstelle nach Warsingsfehn. Hier wurden sie von den Bankmitarbeitern Kathrin König, Jan Hendrik von Aschwege (Auszubildende im 1. Lehrjahr) und Timo Creutzenberg (Marketingabteilung) erwartet. Das große Sitzungszimmer diente als „Zentrale“ für die jungen Besucher im Alter von 12 bis 15 Jahren. Zu Beginn des Vormittags erfuhren die Schüler und Schülerinnen Wissenswertes über die Raiffeisenbank eG, Moormerland. Durch die Auszubildenden wurde die Ausbildung zum Beruf Bankkauffrau/-mann ausführlich erklärt. Äußerst wichtig waren die Erwartungen, mit denen die Jugendlichen zu diesem Zukunftstag in die Bank kamen. Diese wurden auf einer Pinnwand gesammelt.

Zur Stärkung für die zweite Hälfte des Vormittags hatte die Raiffeisenbank ein Snack-Buffet organisiert. Hier war für jeden Geschmack etwas dabei. Zu diesem Zeitpunkt war den Schülern und Schülerinnen noch nicht klar, dass „Arbeit“ auf sie wartete. Sie wurden in Gruppen aufgeteilt, die sich im Gebäude auf die Suche nach bestimmten Abteilungen machen sollten. Die Aufgaben der jeweiligen Abteilung durften hier bei den Mitarbeitern erfragt werden. Im Anschluss an diese „Abteilungs-Rallye“ wurden die Ergebnisse den anderen Gruppen vorgestellt.

Jetzt durfte, der bei den Erwartungen und Wünschen für diesen Zukunftstag weit vorne liegende Tresor besichtigt werden. Beim Betreten machten die Jugendlichen große Augen, denn wo war das Geld? Der Hauptkassierer Frieder Reinders erklärte vieles rund um den Tresor und führte die Schüler und Schülerinnen natürlich auch zum Geld. Hier konnte unter anderem ein Bündel Dollar in die Hand genommen werden. Eine große Überraschung war das Kleingeld. Alle waren beeindruckt wie schwer es ist. Bei einem Zukunftstag darf der Besuch bei den Chefs der Bank nicht fehlen. Herr Lothar Janssen, Vorstand der Raiffeisenbank eG, Moormerland, beantwortete die Fragen gerne. Einige nutzten die Chance und nahmen auf dem „Chefsessel“ Platz. Damit war der erste Zukunftstag bei der Raiffeisenbank eG, Moormerland fast zu Ende. Die Schülerinnen und Schüler bekamen als Erinnerung ein Präsent überreicht und stellten sich zum Abschluss zu einem Gruppenfoto auf, bevor sie sich mit einem Lächeln auf dem Gesicht auf den Heimweg machten. Schließlich wurden alle ihre Erwartungen erfüllt.

Auch 2016 möchte die Raiffeisenbank eG, Moormerland den Schülerinnen und Schülern im Rahmen des Zukunftstages einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen.

Bildunterschrift v.l.n.r.: 
Kathrin König (Auszubildende im 1. Lehrjahr), Timo Creutzenberg (Marketingabteilung) und Jan Hendrik von Aschwege führten die 14 Schüler und Schülerinnen durch den Zukunftstag 2015.